Von Herz und Gehirn

  • Vom Bootfahren und Bergsteigen
    Nach so langer depressiver Phase wieder an Land zu gehen, ist wie ein großes Wunder. Ich lege an, gehe von Bord und staune. Staune über die Farben, die Freiheit, die Leichtigkeit, die mich erfüllt. Ich genieße die Ankunft in meinem Heimathafen und zelebriere sie mit meinen Lieben. So vieles ändert sich für mich jetzt. Es„Vom Bootfahren und Bergsteigen“ weiterlesen
  • Landgang
    Vorsichtig, voll kindlicher Neugier, betrete ich das Festland. Nach erneuter langer Reise habe ich endlich meinen Heimathafen wiedergefunden.  Eine ruhelose Fahrt liegt hinter mir, durch eine dunkle Welt. Die Wellen schlugen oft so hoch, warfen mich zurück, warfen mich um. Sie überschwemmten auch meine Begleiter, die immer meinen Kompass im Blick behielten, um mich nicht„Landgang“ weiterlesen
  • Von der dröhnenden Stille
    Jedes Geräusch ist mir zu laut. Als könnte ich jede Schallwelle einzeln wahrnehmen, als suchte sie sich den Weg durch mein Ohr in meinen Kopf und von dort dröhnend in meinen ganzen Körper. So fühlt es sich an. Jedes Geräusch durchdringt mich. Auch Sprache fühlt sich manchmal so an. Dann vibrieren die Worte in mir„Von der dröhnenden Stille“ weiterlesen
  • Auf Rundfahrt im Heimathafen
    Ohne mich fahren wir ans Meer. Ich stehe am Wasser. Es ist windig, fast stürmisch. Aber die Sonne scheint. Die vielen Menschen, die an mir vorbeigehen, sind wach und fröhlich, sind lebendig und bewegen sich kraftvoll. Ich versuche, in mich hineinzuhorchen, suche eine Reaktion auf das gewaltige Panorama, das sich mir hier bietet. Alles, was„Auf Rundfahrt im Heimathafen“ weiterlesen
  • Von Schubladen und Psychiatrie
    Die Behandlung erkrankter Menschen steht im klinischen Alltag eines Arztes im Mittelpunkt. Patienten suchen aufgrund ihres Leidensdrucks ärztlichen Rat. Sie schildern ihre subjektiven Symptome, aus deren Gesamtheit der Arzt eine Verdachtsdiagnose erstellt und diese mittels zumeist technischer oder laborchemischer Diagnostik objektiviert und sichert. In der Psychiatrie weicht der medizinische Alltag davon entscheidend ab: Viele Patienten„Von Schubladen und Psychiatrie“ weiterlesen

Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.